Schreiben an die Ortsgemeinde bezüglich Überflutung in Ober-Saulheim Friedhofstr.

Wählergruppe Pro Saulheim, Heinz-Willi Dechent

 

 

Saulheim, den 09.11.10

 

 

Antrag zur nächsten Ratssitzung:

 

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

 

wegen der Überflutung im Bereich der Eisenbahnüberführung in der Friedhofstraße stellen wir im Nachgang zu unserem Schreiben vom 14.10.10 den Antrag, die Herren Kroll vom Landesbetrieb Mobilität und Clemens Müller von der Straßenmeisterei Bingen zur Beratung als Sachverständige hinzuzuziehen. Nach unseren Recherchen gibt es Hinweise, dass vonseiten dieser Herren bereits vor dem Auftreten der Überflutungen auf Planungsmängel hingewiesen wurde.

 

 

 

 

Mit freundlichem Gruß

Heinz-Willi Dechent

 

 

Schreiben 2

 

 

Wählergruppe Pro Saulheim e.V.

parteiunabhängig • aufrichtig • zielorientiert

 

 

Wählergruppe Pro Saulheim, Heinz-Willi Dechent

 

 

Saulheim, den 10.11.10

 

 

 Antrag zur nächsten Ratssitzung:

 

 

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

 

wegen der Überflutung im Bereich der Eisenbahnüberführung in der Friedhofstraße stellen wir im Nachgang zu unserem Schreiben vom 14.10.10 den Antrag, die Herren Kroll vom Landesbetrieb Mobilität und Clemens Müller von der Straßenmeisterei Bingen zur Beratung als Sachverständige hinzuzuziehen. Nach unseren Recherchen gibt es Hinweise, dass vonseiten dieser Herren bereits vor dem Auftreten der Überflutungen auf Planungsmängel hingewiesen wurde. Bei der offensichtlichen „Mauertaktik“ des DLR bringen wir ansonsten kein Licht in die Sache.

 

 

 

 

Mit freundlichem Gruß

Heinz-Willi Dechent